Mitgliederversammlung Bericht 2018

Jahreshauptversammlung des TuS 07 Steinbach am 09. März 2018

Gernot Breitenbruch für weitere zwei Jahre Chef beim TuS 07

Am 09.03.2018 fand die diesjährige Mitgliederversammlung beim TuS Steinbach statt. In einer kurzweiligen und gut vorbereiteten Präsentation über das abgelaufene Vereinsjahr informierten die Verantwortlichen insbesondere der 1. Vorsitzende Gernot Breitenbruch die zahlreich erschienenen Mitglieder.

Bei den durchgeführten Neuwahlen wurde die Vorstandschaft in ihren Ämtern bestätigt. Gernot Breitenbruch führt den Verein für weitere zwei Jahre. Als Stellvertreter fungiert weiterhin Manfred Opp. Markus Buhl-Bohlander  zeigt sich für die Kasse verantwortlich  und Marita Bauer verbleibt im Amt des Schriftführers.

In seinem Tätigkeitsbericht erinnerte Gernot Breitenbruch insbesondere an das 110-jährige Vereins-jubiläum, welches im vergangenen Herbst gefeiert wurde, an viele erfolgreiche Veranstaltungen wie die Beteiligung an der Kerwe und die weit über den Donnersbergkreis bekannten Theater-veranstaltungen beim TuS 07.

Die Vereinsanlage (Halle und Kegelbahn) wurde mit neuen Fenstern und Türen aufgewertet. Das finanzielle Großprojekt verschlang 42.000 Euro und wird dankenswerterweise mit Zuschüssen seitens der Kommune und des Sportbundes Pfalz unterstützt. Im Januar knickte bei einem Wintersturm ein Flutlichtmast ab. Zum Glück war der Verein was den Schaden angeht gut versichert.

Aus den Abteilungen gab es nur positives zu berichten. Markus Buhl-Bohlander lobte die Fußballer für das sportlich hervorragende Abschneiden in ihren Klassen und hob das faire Auftreten der Mannschaften hervor. Seit Jahren belegen die Teams bei der Fairnesswertung die Spitzenplätze. Ein Höhepunkt war die Teilnahme der Spieler bei SWR-Flutlicht, verbunden mit dem Beitrag bzw. der Serie „Wer war’s?“

Neue Mitglieder gewinnt der Verein in den von Wolfgang Bauer durchgeführten Kursen im Bereich Gesundheitssport und in der Sparte „Schautanzen“ unter der Leitung von Ina Herrbruck.

Manfred Lehrmoser verwies auf die 36. (!) Theatersaison des Steinbacher Dorftheaters. Die fünf Vorstellungen für das neue Stück „Flanke – Schuss- Toor!“ finden im April statt. Es sind nur noch vereinzelt Karten erhältlich.

Es fanden auch Ehrungen verdienter Mitglieder statt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Thomas Müller und Volker Bauer geehrt. Zum Ehrenmitglied des Vereins wurde Walter Becker ernannt.

ehrungen 2018

Eine besondere Ehrung verdiente sich das Ehrenmitglied Heinz-Werner Hossbach. Er gehörte mit kurzzeitigen Unterbrechungen 50 Jahre der Vorstandschaft des Vereins an.

james  platzwart

Zurück

 

 

 

Besucherzähler

Besucher heute: 39
Besucher gesamt: 89515

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

Vereinsintern