1. Mannschaft TuS 1907 Steinbach gegen TSG Kaisreslautern

Bericht zur aktuellen Saison 17/18

Ergebnis: 0 : 2     

Halbzeit ( 0 : 1 )

"Bereits ab 14 Uhr spielt der TuS Steinbach morgen zu Hause gegen die TSG Kaiserslautern."

Steinbachs Trainer Frank Schuster erwartet gegen die TSG Kaiserslautern ein unbequemes Spiel: „Das ist sicher eine ganz andere Geschichte als gegen Oberarnbach. Trotzdem gehen wir das Spiel genauso an wie gegen die Mannschaften, die in der Tabelle oben stehen.“ Die TSG kämpft derweil auf Platz 15 gegen den Abstieg und braucht jeden Punkt. Beim TuS wird es morgen ein paar Rückkehrer, wie zum Beispiel Sebastian Walther und Dennis Windecker, geben, die am Mittwoch nicht spielen konnten. Die Partie von Steinbach findet am Sonntag statt, auch wenn sie zwischendurch fälschlicherweise für den Samstag angesetzt worden war.

Nach dem Sieg über die SG Oberarnbach enttäuschte Steinbach, während die TSG Kaiserslautern ein starke Leistung zeigte und verdient siegte. Nach sechs Minuten traf Benjamin Doll zur Führung, die Friedrich Altmaier (68./Strafstoß) ausbaute. In der 80. Minute kassierte die TSG zwar eine Gelb-Rote Karte und in der Folge auch einen Strafstoß gegen sich, doch konnten die Hausherren beides nicht zu ihren Gunsten nutzen.

Zurück

 

 

Besucherzähler

Besucher heute: 4
Besucher gesamt: 86595

Aktuell sind 240 Gäste und keine Mitglieder online

Vereinsintern