Auszeichnung für vorbildliche Vereinsanlage

Als einer von 16 pfälzischen Sportvereinen – je einer pro Sportkreis – wird der TuS 07 Steinbach heute in Hauenstein vom Sportbund Pfalz für seine vorbildliche Sportanlage ausgezeichnet.

 

auszeichnung vereinsanlageNeben einer Urkunde erhalten die Vereine ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Mit der Aktion, die auch kommendes Jahr wieder stattfindet, möchte der Sportbund nach eigenen Angaben „die Bemühungen und Anstrengungen der Sportvereine, ihre Vereinsanlagen und Sportstätten in Schuss zu halten und attraktiv zu gestalten, belohnen“. Der TuS Steinbach verfüge hierbei „neben einem gut gepflegten Rasenplatz, der das Herzstück seiner Anlage bildet, auch noch über eine vereinseigene, sich ebenfalls in gutem Zustand befindliche Turnhalle, in der die Turnabteilung des Vereins regelmäßig trainiert“, heißt es in der Begründung des Sportbundes. Zudem sei der Sanitär- und Umkleidetrakt vor kurzem saniert worden. Des weiteren befänden sich ein Boule-, ein Bolzplatz und eine Kegelbahn im Vereinsbesitz. Die Halle stehe auch anderen Vereinen zur Nutzung offen. Nicht zuletzt erfreue sich die im Sportheim angesiedelte Pizzeria „Bellavista“ großer Beliebtheit bei Vereinsmitgliedern, aber auch außerhalb des TuS bei einheimischen und auswärtigen Bürgern.

auszeichnung vereinsanlage 001

Zurück