Trainingslager A-Jugend

A-Jugend Trainingslager in der Sportschule.

Mit einem Trainingslager in der Sportschule Edenkoben startete die A-Jugend des TuS 07 in die heiße Vorbereitungsphase für die neue Saison. Insgesamt nahmen 18 Jugendliche und 4 Betreuer daran teil.

Die Sportschule des SWFV ist wunderschön gelegen über den malerischen Weindörfern Rhodt und Edenkoben unter der Rietburg und der Villa Ludwigshöhe. Die Sportstätten mit zwei Rasenplätzen und einem neuen Kunstrasenplatz boten optimale Trainingsbedingungen und so ging es gleich am Freitag zur ersten Trainingseinheit, die es in sich hatte. Alle Spieler konnten danach die müden Beine ins hauseigene Schwimmbad strecken und sich erholen, bevor am Abend noch ein Fußball-Tennis-Turnier auf dem Programm stand.  Zeitig fielen viele frühzeitig in die Betten, denn am Samstagmorgen wurde um 07:00 Uhr zum Waldlauf gebeten. Hierbei erlebten die Jungs den Sonnenaufgang an der schönen südlichen Weinstraße und waren beeindruckt von einer traumhaften Landschaft.  Durch das Rebenmeer ging es  zurück zur Sportschule und zum Frühstück. Nach zwei Stunden Zirkeltraining hatte man sich die Mittagsruhe verdient. Ein Spaziergang läutete das Nachmittagstraining ein. Als Freizeitprogramm am Abend wählten viele die Fahrt mit der Sesselbahn auf die Rietburg, wo die jährliche Lichterfahrt stattfand und von wo man einen einmaligen Blick über die weite Landschaft genießen kann.

Am Sonntagmorgen folgte die Erfahrung was es heißt nach drei intensiven und harten Trainingseinheiten an zwei Tagen noch ein Freundschaftsspiel gegen einen ausgeruhten Landesligisten bestreiten zu müssen.  Die Beine waren schwer, die Muskeln schmerzten. Letztendlich ging es nur noch darum die erwartete Niederlage in Grenzen zu halten und noch den Weg zum leckeren Mittagessen zu schaffen.

Danach trat man müde und erschöpft nach einem schönen jedoch anstrengen Wochenende an der Weinstraße den Heimweg an. Von dieser Stelle nochmals ein Lob an alle Jungs, die prima mitgezogen haben, sich vorbildlich verhielten und auch an die Betreuer für deren Engagement.

a jugend trainingslager 11 08 12 028

In neuen Anzügen traf man sich zum Fototermin vor der Villa Ludwigshöhe.
Die Anzüge wurden gesponsert von der Firma AXA – Dirk Mattheis, Alzey und der Firma Sporthaus Schäfer, Alzey-Grünstadt.

Zurück