Saisonrückblick A-B Jugend

B-Jugend des TuS 07 wieder Vizemeister

Wie in der vergangenen Saison schrammte die B-Jugend des TuS 07 nur knapp am Titelgewinn vorbei.

In der entscheidenden (Schluss-)Phase der Saison verlor man in der englischen Woche mit 0:1 beim SV Wiesenthalerhof und mit 1:2 gegen die TSG Zellertal und errang somit leider „nur“ die Vizemeisterschaft. Im letzten Spiel beim Tabellenletzten schoss man sich noch mal den Frust von der Seele und einen hohen 0:9 Sieg heraus. Das Trefferkonto in der Meisterschaft betrug 130 Tore! Trotzdem kann man den Jungs für tolle Saison nur gratulieren.

Es wurden zwei Turniere in Pfaffen-Schwabenheim und beim Ludwigshafener SC ausgetragen.
Beim B-Jugend-Turnier in Pfaffen-Schwabenheim (Kreis Bad Kreuznach) wurde das Team Turniersieger. In vier Spielen ging man dreimal als Sieger vom Platz und spielte ein Remis.
Beim Ludwigshafener SC spielte man an Fronleichnam ein Mammut-Turnier (Dauer 8 Stunden) wo 14 Mannschaften gemeldet waren. Darunter befanden sich so klangvolle Namen wie Offenburger FV, SV Waldhof, Hassia Bingen, TSC Euskirchen und natürlich hiesige Regionalliga - Teams wie das Team vom Ludwigshafener SC.

Die B-Jugend schlug sich hierbei hervorragend und erreichte einen ehrenvollen 6. Platz. Leider hatte man etwas Pech auch mit der einen oder anderen Schiri-Entscheidung, sonst wäre sogar ein Platz unter den ersten Vier möglich gewesen.

turnier ludwigshafener sc b 07 06 12

Das Turnier war der letzte Auftritt einer wirklich hervorragenden Saison.

Positive Saisonstatistik von A- und B-Jugend in der Fairplaywertung.

Als fairste Mannschaft der Saison zeichnete sich die A-Jugend des TuS 07 aus und auch die B-Jugend stand dem vorbildlichen Auftreten des älteren Jahrgangs in nichts nach und errang in der Fairplaywertung Platz 2.

fairnesstabelle a 11 12

 

fairnesstabelle b 11 12

Insgesamt trugen A-und B-Jugend zusammen 47 Saisonspiele aus. A-Jugend 19 Spiele und die B-Jugend 28 Spiele.

Alle Spiele in der A-Jugend bestritten Florian Bauer, Viktor Belsch und Moritz Scheidel. In der B-Jugend waren dies Jonas Becker und Florian Kraus.

Die meisten Spiele in beiden Teams (B-Jugend Spieler sind auch in der A-Jugend spielberechtigt) absolvierten Tobias Böhmer (43 Spiele), Lukas Schmidt (42) und Tim Klingkowski (35).

Torjäger der Saison war Marcel Junck. Er erzielte in der B-Jugend 35 Tore!

statistik b 11 12

Allen Jungs, Trainern, Betreuern und Eltern sei an dieser Stelle für die Unterstützung nochmals herzlich gedankt.

Zurück