C-Jugend Kreishallenmeister

C-Jugend des TuS 07 Steinbach ist Kreishallenmeister 2010

Am Samstag den 13.02.10 wurde der TuS 07 Steinbach zum erst mal Kreishallenmeister der C-Junioren.

Gruppe 1 Gruppe2
TSG Zellertal SSV Dreisen
SV Orbis FV Rockenhausen
TuS Bolanden 1 TuS Bolanden 2
ASV Winnweiler TuS Steinbach

Von Anfang an hatte man den Eindruck, dass die Mannschaft aus Steinbach sich etwas vorgenommen hatte.In der Vorrunde besiegte man Bolanden mit 6:0. Im ewigen Duell mit dem FV Rockenhausen spielte man 1:1 Unentschieden. Da Rockenhausen gegen  Dreisen verlor, genügte in einem spannenden und kampfbetonten Spiel gegen Dreisen  ein 2:2 Unentschieden zum Einzug ins Halbfinale.

Im Halbfinale traf man auf Zellertal. Da man schnell 1:0 in Rückstand lag, musste man das Tor der Zellertaler belagern, die ihrerseits ständig durch Konter gefährlich blieben. Tobias Kinzer war es vorbehalten den 1:1 Ausgleich zu erzielen. So ging es ins Elfmeterschiessen zum Einzug ins Finale.

Hier zahlte sich die überragende Torwartleistung von Lukas Schmidt aus. Nicht, dass er 3 Elfmeter des Gegners hielt, so verwandelte er auch den entscheidenden dritten Elfmeter zum Sieg des TuS Steinbach. Weiter trafen Dennis Windecker und Steffen Thul.

Im Endspiel traf man erneut auf den SSV Dreisen, der sich souverän gegen den ASV Winnweiler durchsetzte. Nach 1 Minute ging Steinbach nach schöner Einzelleistung von Tobias Kinzer und  fullminantem Weitschuss von Dennis Windecker mit 1:0 in Führung. Danach verlegte man sich aufs Kontern. Mit Glück und einer kämpferischen Bestleistung brachte die gesamte Mannschaft den Sieg über die Zeit.

Für Steinbach spielten:

Tor: Lukas Schmidt, Tobias Böhmer

Mittelfeld/Angriff: Dominik Mohr, Nicholas Orthen, Nico Schechter, Steffen Thul, Nawid Mohammad Khani , Dennis Windecker, Jonas Becker und Tobias Kinzer.

Zurück