Gute „Halbzeitbilanz“ der F- Jugend

Zufrieden mit dem Saisonverlauf

Attraktiven Fußball, rassige Duelle; den Eltern und Zuschauern der Spielvereinigung wurde in den ersten vier Partien einiges geboten. Die Spiele im Einzelnen:

Zum Auftakt der Runde musste man sich mit dem FV Rockenhausen messen. Früh führte man 3:0; musste sich dann gegen einen immer stärker werdenden Gegner wehren und setzte sich letztlich hoch verdient mit 5:2 durch.

Im folgenden match war das „Überfliegerteam“ aus Göllheim zu Gast. Gegen den hohen Favoriten  führte man zunächst sogar 2:0; ehe die Gäste davonzogen und deutlich gewannen. 14:3  hieß es am Schluß. Den ein paar Tore zu hoch ausgefallenen, aber verdienten  Sieg  der Göllheimer musste man sportlich anerkennen.

Zum ersten Auswärtsspiel reiste man nach Gerbach.  Von Anfang an entwickelte sich ein spannendes und ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften versteckten sich nicht und so kam es auf beiden Seiten zu zahlreichen Torchancen. Vor der Pause gelang beiden Teams je ein Treffer.  Den zahlreichen Zuschauern wurden tolle Spielzüge und packende Duelle um den Ball geboten. Trotz der auch im zweiten Durchgang zahlreichen Torchancen blieb der Erfolg aus und man trennte sich leistungsgerecht 1:1. Ein klasse Spiel und ein Unentschieden der besseren Sorte war zu Ende.

Bein drauffolgenden Spiel war der ASV Winnweiler zu Gast. In einem von vielen Zweikämpfen geprägtem Spiel waren klare Torchancen Mangelware. Eine dieser wenigen konnte kurz vor der Pause jedoch zur 1:0 Führung genutzt werden. In einem eigentlich ausgeglichenem Spiel hatten wir die besseren Knipser in den Reihen und man konnte schließlich mit 4:0 gewinnen.

Um allen Spielern der F-Jugend Spielpraxis zu gewähren, wurden noch weitere Freundschaftsspiele ausgetragen.

Es spielten: Niklas Geissler, Patrick Müller, Isabelle Hofrichter, Valentin Lisowski, Leon u.  Robin Specht, David u. Melina Wellstein, Johannes Bauer, Julian Steeg, Jayden Speraw, Luis Breitenbruch, Felix u. Pauline Schreiber, Justin Klein, Justin Melanchinski, Kevin Müller, Leon Bertram , Torben Schmitt.

Wer nun auch Lust bekommen hat, sich uns anzuschliesen, ist herzlich eingeladen.
Das Training findet immer Mittwochs ab 17:30 in Börrstadt statt.
Kontakt: Thomas Müller; 06357/1077; Volker Bauer; 06357/964885 (Jahrgang 2004/2005)
Für die Jahrgänge 2006 und jünger (Bambinis) ist immer Dienstags Training ab 17:30 Uhr in Börrstadt.
Ansprechpartner und Trainer der Bambinis ist Erich Specht; (0151/56996906)
Bei schlechtem Wetter findet das Training in der angrenzenden Gemeindehalle statt..

Zurück