Toller 3. Platz der Bambinis

 Die JSG SV Börrstadt/TUS 07 Steinbach informiert

Toller 3. Platz der Bambinis beim Hallenturnier in Winnweiler

Am Samstag, den 19.2.2011 startete die Bambinimannschaft der Spielgemeinschaft beim G-Juniorenhallenturnier des ASV Winnweiler. Im ersten Spiel musste die Mannschaft unter dem Trainer Erich Specht mit dem TUS Gerbach sich messen. Unser Team kam gut ins Spiel, stürmte drauf los und war drückend überlegen. Das Spiel endete 0:0; dem Erfolg stand der gute Torhüter sowie Pfosten und Latte im Weg.

Im 2. Spiel musste man sich trotz großem Kampf dem späteren, verdienten Turniersieger Alsenbrück Langmeil 1:0 geschlagen geben, denen ein tolles Weitschusstor gelang.

Gegen Rockenhausen lief das Spiel genauso überlegen wie gegen Gerbach, der Lohn für die gute Leistung blieb leider verwehrt.

Schwerer wurde es im nächsten Spiel gegen den Favoriten und Veranstalter ASV Winnweiler. Weil unsere Mannschaft kämpferisch stark und mannschaftlich geschlossen auftrat, konnte man durch ein schönes Tor von Leon Specht jedoch das Spiel für sich entscheiden. Das tolle Spiel zweier guten Mannschaften sorgte für viel Stimmung in der Halle und den mitgereisten Fans.

Im letzten Spiel stand man sich dem SV Alsenborn gegenüber. Man merkte beiden Teams an, dass der "Akku" langsam leer wurde, und so endete die Partie leistungsgerecht 0:0.

Bei der anschließenden Siegerehrung war die Freude über den 3. Platz riesengroß und wurde zusätzlich mit einem schönen Pokal belohnt.

 hallenturnier winnweiler 19 2 2011

Auf dem Teamfoto links stehend: David Wellstein, Patrik Müller, Leon Specht, Jayden Speraw, Trainer Erich Specht.
Davor kniend links: Isabelle Hofrichter, Louis Breitenbruch, Johannes Bauer und Torwart Robin Specht.

Zurück