Altweiberfasching

"Knackärsch sind spitze!" 

Knapp, aber verdient:

Die „Schweeswillerer Knackärsch" haben beim Steinbacher Männerballett-Wettbewerb an Altweiberfasnacht den ersten Platz belegt. Die elf Tänzer, die ihren Vorjahres-Sieg wiederholt haben, überzeugten die drei Jury-Damen und die rund 250 - überwiegend weiblichen - Besucher mit ihrer Alpenrock-Nummer.

Sowohl Choreografie als auch Kostümierung und Ausführung der Gruppe unter Leitung von Katja Henrich waren „erste Sahne". Ebenfalls stark: die einen Punkt dahinter platzierten „Schoppe Sisters" aus Eisenberg. Aber auch die Lokalmatadoren - die „rosa Funken" aus Steinbach - und das „Gaaschemer" Männerballett auf Platz vier haben gezeigt, dass sie ihr „Fußwerk" verstehen.

 Für Stimmung gesorgt haben auch die „Donnersberger Wildsaufetzer" mit ihrer Guggemusik und die Band „4 fun". Organisator Dirk Schneider: „Angesichts des Wetters sind wir mit dem Besuch sehr zufrieden. Den Wettbewerb wird es in jedem Fall auch 2011 wieder geben."

Ein weiterer Höhepunkt war der Men Stripper der bei den weiblichen Besuchern das Blut in Wallung brachte.

 altweiberfasching 10

Zurück