Jugendturniere & Familientag

Jugendturniere und Familientag beim TuS 07.

Am letzten Ferienwochenende war wieder ordentlich was los beim TuS.

Am Samstag veranstaltete die Jugendfußballfußballabteilung ein Großfeldturnier als Vorbereitung für die neue Saison. Am darauf folgenden Sonntag fand der Turnierreigen beim E-Jugend-Kleinfeldturnier seine Fortsetzung. Gleichzeitig lud der Sportverein zum Familientag mit vielen Aktionen ein.

Die Jugendturniere fanden bei der B- und C- Jugend erstmals auf dem Großfeld statt. Insgesamt sollten 12 Mannschaften am Start sein. Leider sagten bei der C-Jugend kurzfristig zwei Teams ab. Zum Glück sprang die D-Jugend-Mannschaft von Germania Weilbach kurzfristig bei der C-Jugend ein.  Die Jungs waren zum Trainingslager in der Jugendherberge und nahmen die Einladung zum Turnier dankbar an. So konnten 5 Teams im Modus „jeder gegen jeden“ ihre Frühform vor dem alsbaldigen Saisonbeginn testen. Sieger des Turniers bei den C-Junioren wurde die SG Unteres Eistal vor dem Gastgeber TuS Steinbach.

Bei der B-Jugend waren sechs Teams dabei. Hier gewann wie schon an Pfingsten das Bezirksligateam der TSG Eisenberg. Die neu formierte B-Jugend-Spielgemeinschaft der TuS Steinbach-Münchweiler mühte sich redlich, landete aber letztendlich erfolglos auf dem letzten Platz.

Besser machte es die E-Jugend-Spielgemeinschaft Börrstadt/Steinbach am Sonntagmorgen. Bei ihrem ersten Auftritt überhaupt erreichten die Jungs im Teilnehmerfeld von fünf Teams einen ehrenwerten 3. Platz. Sieger wurde der TuS Hohenecken. Die D-Jugend stellte sich in einem Freundschaftsspiel dem TuS Göllheim und unterlag etwas unglücklich mit 3:5.

Doch nicht nur Fußball war am Familientag angesagt. Eine riesige Hüpfburg begeisterte die Kleinen während eine Gruppe Walkingfans sich in dieser  attraktiven Sportart die richtigen Schritte und Bewegungsabläufe beibringen lassen konnte. Wie üblich fand auf der Kegelbahn ein Wettbewerb für Groß und Klein statt. Die Feuerwehr Winnweiler war mit der großen Drehleiter zu Gast und besonders Mutige zeigten ihr Geschick beim Bierkastenstapeln. Boccia, Spielmöglichkeiten und Wettkämpfe am Spielmobil der Kreisverwaltung zogen die Kinder an. Leckeres Essen zu besonders günstigen Preisen, Kaffee und Kuchen sowie der erste Saisonsieg der 1. Mannschaft gegen den ASV Sembach rundeten einen schönen Tag bei tollem Sommerwetter ab.

Der TuS bedankt sich auf diesem Wege bei allen Helfern, Freunden und Unterstützern.

Zurück