JSG Donnersberg Süd gegen Komarow-Esztergom (Ungarn)

Donnerstag, 4. Mai 2017
Rasenplatz Steinbach Spielbeginn 18.30 Uhr
Deutschland, Ungarn, Fußball

Wer diese Wörter hört, denkt aus deutscher Sicht sicher gleich an „Das Wunder von Bern“ 1954.

Für die weltbeste Mannschaft jener Zeit, die als Olympiasieger 1952 eindeutiger Favorit war, dauerte es lange, bis die Niederlage verwunden war. Umso erfreulicher ist es heute, dass sich in den Jahren danach eine enge Freundschaft entwickelt hat. Freundschaft ist es auch, was die Fritz-Walter-Stiftung zum ungarischen Fußball, um den am 15. Januar 2015 verstorbenen Jenö Buzanszky, pflegt. Seit dem Jahr 2011 treffen sich Jugendmannschaften aus Deutschland und Ungarn. Die Jenö-Buzanszky-Stiftung betreut in Ungarn die deutschen Austauschschüler mit ihren Begleitern, während die ungarische Reisegruppe in Deutschland von der Fritz-Walter-Stiftung umsorgt werden. Vom 4. – 8 . Mai 2017 weilen acht jugendliche Fußballspieler mit ihren vier Betreuern in Rheinland-Pfalz. Untergebracht ist die Reisegruppe in der Keltendorf-Jugendherberge Steinbach. Der Sport steht eindeutig im Mittelpunkt der Aktivitäten. Gleich am ersten tragen die ungarischen Auswahlspieler des Fußballverbands Komarow-Esztergom ein Freundschaftsspiel gegen Gleichaltrige (Jahrgänge 2004 und 2005) der Jugendspielgemeinschaft Donnersberg Süd auf dem Rasenplatz in Steinbach aus. Am zweiten Tag folgt ein Fußballturnier mit acht Mannschaften in Eisenberg. Auf Einladung des 1. FC Kaiserslautern wird im Fritz-Walter-Stadion das Spiel gegen den FC St. . Pauli besucht. Hans-Peter Briegel wird die Reisegruppe auf dem Betzenberg willkommen heißen. Der Pokalfinalist Eintracht Frankfurt lädt zum Bundesligspiel gegen den VfL Wolfsburg ein und hat eine spezielle Führung durch das Museum der Eintracht organisiert. Der ungarische Nationalspieler Istvan Szani wird dort die Führung übernehmen. Eine Fahrt zum und auf dem Rhein rundet das Programm ab. Im September erfolgt der Besuch einen deutschen Fußballauswahl in Ungarn.

Im Dezember 2016 siegt die ungarische Auswahl beim Fritz-Walter-Cup in Kaiserslautern. Die Siegerehrung nimmt der ungarische Nationalspieler Zoltan Stieber vor.

Deuschland Ungarn austausch 001

Deuschland Ungarn austausch 002

Deuschland Ungarn austausch 003

Deuschland Ungarn austausch 004

Zurück