Beitragserhöhung

Beitragserhöhung beim TuS 07 Steinbach.

Mit dem Beschluss der Mitgliederversammlung vom 10. Februar wurde beim Sportverein eine Beitragserhöhung von monatlich 0,50 Euro pro Mitglied beschlossen.

Seit mehr als 10 Jahren waren die Beiträge beim TuS 07 konstant geblieben. Mit den dauerhaft gestiegenen Kosten auf dem Energiesektor sind die Unterhaltungskosten für die Turn- und Gymnastikhalle mit Kegelbahn sowie Umkleide- und Duschräumen auf jährlich 19.000 Euro gestiegen. Auch die Kosten für die Pflege und Erhaltung des Rasenplatzes sind aufgrund der horrenden Preissteigerungen auf dem Düngemittelsektor auf 5000 Euro jährlich gestiegen. Damit belaufen sich die Kosten für die Unterhaltung der Anlage auf 24.000 Euro, Reparaturen nicht hinzugerechnet.

Den steigenden Kosten bei den Ausgaben stehen drastische Einnahmerückgänge im Wirtschaftsbetrieb (Kegelbahn, Ausrichtung von Festivitäten) gegenüber. Immer weniger Mitglieder sind bereit sich ehrenamtlich zu betätigen.

Derweilen konnte der TuS sein sportliches Angebot im Bereich Turnen und Jugendfußball erweitern.

Aus vorstehenden Gründen ist für eine solide Ausrichtung der Vereinsfinanzen eine moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge unausweichlich und man erhofft sich, dass die Mitgliedschaft dem TuS auch weiterhin die Treue hält und den größten Verein in der Ortsgemeinde Steinbach unterstützt.

Für Rückfragen stehen der:
1. Vorsitzende Thomas Wiberny 06357/989184 und
2. Vorsitzende Markus Buhl-Bohlander 0170/2032766
zur Verfügung.

Zurück