Sportler des Kreises 2016

Ihre Stimme ist gefragt. Geben Sie mir ihre Stimme für die Männer
Golf: Gernot Breitenbruch

gernot breitenbruch

Viele Sportler aus dem Landkreis hätten es auch in diesem Jahr verdient. Aus mehr als 50 Vorschlägen hat die Jury fünf Frauen, Männer und Mannschaften als Kandidaten für die Wahl zum „Sportler des Kreises 2016“ ausgewählt.

Nun sind Sie dran: Bis zum 3. März können Sie abstimmen.

Golf:
Gernot Breitenbruch (GC Donnersberg) Gernot Breitenbruch empfindet es als „ganz tolle Ehre“: 2016 berief der Golfverband Rheinland-Pfalz/Saarland ihn in dessen Auswahl. Das war noch keinem GC-Donnersberg-Mitglied gelungen. Mit 50 Jahren hatte Breitenbruch gerade das Mindestalter der Senioren erreicht. Beim Senioren-Länderpokal in Hamburg beeindruckte der „Jungspund“: In der Gesamtwertung wurde er 17. und war damit Bester seines Teams. Für dieses Jahr ist der Steinbacher schon gesetzt.

Sportler des Jahres 2017

Sponsoren:
Unterstützt wird die Sportlerwahl des Donnersbergkreises und der RHEINPFALZ von drei Sponsoren:
Die Kerzenheimer Greiner Schaltanlagen GmbH, der Reisedienst Krauss & Wolff aus Kirchheimbolanden sowie die Sparkasse Donnersberg machen diese Wahl möglich.

Die Wahl:
Ganz einfach abstimmen, nun haben Sie, liebe Leserinnen und Leser, die Wahl. Wer ist für Sie Sportler, Sportlerin oder Mannschaft des Jahres? Stimmen Sie ab! Einfach Original-Coupon ausschneiden, ausfüllen und abschicken. Weitere Coupons werden Sie in den folgenden Wochen immer wieder in der Donnersberger Rundschau finden. Oder stimmen Sie online ab: www.rheinpfalz.de/sportlerwahl-donnersbergkreis.

Der Abstimmungszeitraum dauert bis zum 3. März. Den drei Bestplatzierten jeder Kategorie winken Prämien

  • 300 Euro für den Siege
  • 200 Euro für den zweiten
  • 100 Euro für den dritten Rang.

Wer es bei der Abstimmung unter die ersten drei geschafft hat, wird bei einer Feierstunde am Donnerstag, 16. März, 19 Uhr, in der Gemeindehalle Stetten enthüllt, zu der neben allen Kandidaten auch die RHEINPFALZ-Leser eingeladen sind. Die Moderation übernimmt RHEINPFALZ-Chefredakteur Michael Garthe. Schauen Sie vorbei und fiebern Sie mit, ob Ihr Kandidat „Sportler des Kreises 2016“ wird. Wir freuen uns auf Sie!

Gewinnen auch Sie
Mit Ihrer Stimme können Sie Ihrem Lieblingskandidaten zu einem besonderen Erfolg verhelfen. Aber auch Sie können gewinnen! Unter allen Teilnehmern, die online oder per Coupon bei der Sportlerwahl abgestimmt haben, verlosen wir ein iPad mini. Der Gewinn wird bei der Feierstunde am 16. März in der Gemeindehalle Stetten überreicht. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Zurück