Gelungener Saisonstart

Zweites Team geht am Wochenende ins Rennen.

Mit drei Siegen startete der TuS 07 in die Saison. Mit dem Sieg im Kreispokal in Dannenfels zog man in die nächste Runde ein, wo man am kommenden Mittwoch zu Hause den Bezirksligaabsteiger SG Kirchheimbolanden/Orbis erwartet (Spielbeginn: 18:45 Uhr).
Nach dem Pokalsieg fuhr man zum Auftakt zum ambitionierten Aufsteiger FC Marnheim. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Begegnung sprang letztendlich ein klarer Sieg (6:2) heraus. Im darauf folgenden Mittwochsspiel zu Hause gegen Gerbach tat man sich in Hälfte eins schwer die kompakte Defensive der Gäste zu überwinden. Erst nachdem Gabriel Hanauer den Gästetorwart mit einem Distanzschuss überraschte, fand man besser in die Partie und erzielte in der zweiten Halbzeit noch vier schöne Tore zum 5:0.  Trotz bisher optimaler Ausbeute ist Euphorie fehl am Platz. In der Mannschaft steckt zwar großes Potenzial für eine erfolgreiche Saison, doch ist auch insbesondere im Spielaufbau noch viel Sand im Getriebe. Aber wir stehen auch erst am Saisonanfang und man hat beim Zuschauen einfach ein gutes Gefühl, dass man auf dem richtigen Weg ist.
Das Augenmerk des Vereins richtet sich jetzt auch auf das zweite Team, welches in der C-Klasse Nord am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen den SV Dannenfels (Anpfiff: 16:15 Uhr) an den Start gehen wird. Hier geht es jetzt darum schnellstmöglich eine schlagkräftige Truppe zusammen zu stellen, die den ersten Mannschaften der jeweiligen Gegner Paroli bieten kann. Für zukünftigen sportlichen Erfolg beim TuS 07 sind beide (!) Teams unabdingbar wichtig und miteinander verbunden, als ein Ganzes anzusehen!

Zurück