Weiße Weste

Sie haben es doch tatsächlich getan.

Die Fußballer des TuS Steinbach beendeten die erste Saisonhälfte in der Fußball-B-Klasse Kaiserslautern-Donnersberg Nord ohne Verlustpunkt. Die Mannschaft von Spielertrainer Timothy Hanauer gewann am Sonntag ihr letztes Vorrundenspiel beim ASV Winnweiler II mit 4:2 und holte damit die Maximalpunktzahl von 45. Insgesamt erzielten die Steinbacher bislang schon 70 Tore. Derzeit hat der TuS zwölf Punkte Vorsprung auf den Ligazweiten TuS Bolanden, der allerdings noch eine Nachholpartie austragen muss. Ob die Hanauer-Elf vielleicht sogar bis zum Schluss eine blütenweiße Weste behält? Dafür wären noch einmal 15 Siege in Folge nötig.

Zurück