1. Mannschaft TuS 1907 Steinbach gegen FC Marnheim

Bericht zur aktuellen Saison 15/16

Ergebnis: 5 : 2

Halbzeit ( 0:1 )

Artur Altergott lässt’s krachen

Drei Tore beim 5:2 gegen Marnheim

Am Mittwoch den 09.07.2015 folgte der erste Auftritt des Titelverteidigers und Aufsteigers TuS Steinbach. Die Zuschauer sahen ein paar neue Gesichter in den Reihen von Steinbach. Die Abstimmung klappte zu Beginn des Spiels noch nicht so gut, und man traf auf einen motivierten FC Marnheim. Die Elf von Roland Eifler stand kompakt in der Defensive und versuchte, über Konter zum Erfolg zu kommen. In der achten Minute ging dieses Konzept bereits auf; Maik Kwasny traf mit einem platzierten Schuss zum 1:0. Kurz vor der Halbzeit war der agile Markus Roncoroni im Strafraum nur durch ein Foul zu bremsen, Sven Danner ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte eiskalt vom Elfmeterpunkt. Nach der Halbzeit gab es einige Wechsel bei Steinbach, unter anderem waren Toptorjäger Kevin Bernhardt und Spielertrainer Timothy Hanauer jetzt mit von der Partie. Das Spiel wurde sofort druckvoller, aber man spielte noch zu viel durch die Mitte, und bei Torchancen verhielt man sich zu eigensinnig. Marnheim stand immer noch gut und vergab mehrere gute Gelegenheiten. Wie es im Fußball nun mal so ist, dies sollte sich rächen. Steinbach erzielte in gut einer Viertelstunde nicht weniger als fünf Treffer. Zum einem spielte man jetzt mehr über den Flügel, und zum anderen ließen die Kräfte von Marnheim immer mehr nach. Justin Müller, Sebastian Walter und dreimal Artur Altergott trafen für die nun wie entfesselt aufspielenden Steinbacher.

turnier gauersheim 2015

Am heutigen Freitag finden die letzten beiden Vorrundenspiele in Gauersheim statt. Spannung ist garantiert, denn alle vier Mannschaften haben theoretisch noch Chancen aufs Halbfinale. Heute geht es schon um 18 Uhr los. Zunächst spielen Stetten und Bolanden, danach trifft Steinbach auf Rockenhausen. Nach den beiden Partien wird feststehen, wer neben Weilerbach ins Halbfinale einzieht.

Die Halbfinalspiele finden schon an diesem Sonntag, 12. Juli, um 16.45 Uhr statt. Genau eine Woche später – Sonntag, 19. Juli – gehen die Endspiele beim 12. „Helles“-Steuerwald-Gedächtnisturnier über die Bühne.

Zurück