2. Mannschaft SV Kircheimbolanden/Orbis Stetten/Gauersheim II gegen SG Steinbach II/Börrstadt

Bericht zur aktuellen Saison 16/17

Ergebnis:  1 : 3

Halbzeit ( 1 : 1 )

Entscheidung vertagt in C-Klasse Kl-Do.Berg Nord" Im Kampf um Relegation

Steinbach/Börrstadt II hofft auf Patzer des SVI

Der Aufstiegskampf in der Fußball-C-Klasse Kaiserslautern-Donnersberg Nord geht an diesem Wochenende in die vorletzte Runde. Die SG Steinbach/Börrstadt II hofft weiter auf einen Patzer des aktuellen Tabellenzweiten SV Imsbach.Das Team des Trainerduos Lukas und Moritz Scheidel muss morgen, 13.15 Uhr, bei der SG Kirchheimbolanden/Orbis II antreten. „Wir müssen weiter unsere Hausaufgaben machen, vielleicht lässt der SV Imsbach ja noch Federn. Dann wären wir mit zwei Siegen in den letzten Spielen durch“, sagt Moritz Scheidel. Die SG Kirchheimbolanden/Orbis II belegt aktuell den vierten Tabellenrang. Die Saison lief für das Team, das zu Saisonbeginn ein heißer Anwärter auf den Titel gewesen war, nicht wie erwünscht. Die Luft scheint bei der SG Kibo/Orbis II raus zu sein, was die 0:5-Niederlage am vergangenen Wochenende beim schon feststehenden Meister TSG Kerzenheim vermuten lässt. Aktuell liegen die Steinbacher einen Punkt hinter dem SV Imsbach, der bereits am heutigen Samstag, 17 Uhr, den SSV Dreisen empfängt (siehe „Spiel der Woche“). „Am letzten Spieltag müssen sie noch zur SG Eintracht Shqiponja Kaiserslautern, das könnte noch einmal ein großer Stolperstein für Imsbach sein“, hofft Moritz Scheidel.

Die Entscheidung fällt am letzten Spieltag.

Offen bleibt die Relegationsteilnahme, denn sowohl der SV Imsbach als Tabellenzweiter als auch die SG Steinbach/Börrstadt II waren erfolgreich.

Trotz großer Personalprobleme gab der Gastgeber alles, aber das reichte nicht, um die cleveren Gäste zu bezwingen. Mit deren Sieg fällt die Entscheidung um die Relegationsteilnahme erst am letzten Spieltag.

Die Torschützen: Marvin Butz - Thilo Daniel Opper, Kladnicanin

Zurück