1. Mannschaft TuS 1907 Steinbach gegen TV/SC Hauenstein II

Bericht zur aktuellen Saison 17/18

Ergebnis: 3 : 0

Halbzeit ( 2 : 0 )

„Ein dreier soll her“

Am vergangenen Spieltag musste der TuS Steinbach eine 1:4-Niederlage gegen den neuen Tabellenzweiten VfR Kaiserslautern hinnehmen. Trainer Frank Schuster schaut jedoch nicht zu sehr auf das Ergebnis, sondern auf das, was seine Mannschaft gut umgesetzt hat. Am Samstag erwarten die Steinbacher zuhause den TV/SC Hauenstein II. Auch wenn Hauenstein in den ersten vier Spielen noch keinen Punkt holen konnte, mahnt Schuster zur Vorsicht: „Hauenstein will sicher unbedingt gewinnen.“ Trotzdem wolle seine Mannschaft auf jeden Fall beim Heimspiel siegen und eine Reaktion auf die Niederlage der letzten Woche zeigen. „Das verlange ich auch von meiner Mannschaft“, macht Schuster klar.

Steinbach führte zur Pause 2:0, doch kämpfte Hauenstein II bis zur 70. Minute um den Anschlusstreffer. Nach dem 3:0 war dann jedoch der Kampfgeist gebrochen. Für die Hausherren trafen Danny Schulz, Elias Throm und Enes Ülkü.

Zurück