1. Mannschaft TuS 1907 Steinbach gegen FV Olympia Ramstein

Bericht zur aktuellen Saison 16/17

Ergebnis:  3 : 0

Halbzeit (0:0)

Steinbach Zuhause 15:30 Uhr

Der TuS Steinbach geht zuversichtlich in das Sonntagsspiel (Spielbeginn: 15.30 Uhr) gegen den FV Olympia Ramstein, der in dieser noch jungen Saison erst einen Punkt durch ein Unentschieden gegen Rieschweiler II geholt hat. Der 5:2-Sieg am letzten Spieltag gegen die SG Oberarnbach gibt zudem Rückenwind, und mit der Ausbeute von zwei Siegen in vier Spielen ist Spielertrainer Timothy Hanauer sehr zufrieden, genauso wie mit der Vorbereitung: „Wir sind gut gestärkt und gut vorbereitet auf das Wochenende.“ Nicht dabei sein werden Jonas Becker, der sich einer Fuß-Operation unterziehen muss und Damir Kladnicanin, der in den Urlaub gefahren ist.

Beide Mannschaften taten sich in den ersten 45 Minuten schwer, ehe bei den Gästen nach der Pause die Kräfte nachließen und Steinbach sich durch Tore von Sebastian Walther (64.) und Kevin Bernhardt (74., Foulelfmeter, 76.) durchsetzen konnten.

Zurück