TUS 07 Steinbach - 1. Mannschaft TuS Landstuhl gegen TuS 1907 Steinbach

1. Mannschaft TuS Landstuhl gegen TuS 1907 Steinbach

Bericht zur aktuellen Saison 17/18

Ergebnis: 1 : 1

Halbzeit ( 0 : 0 )

„Eigenes Spiel durchziehen“

TuS Steinbach ist mit zehn Punkten erster Verfolger der Spitzengruppe und trifft morgen auf den TuS Landstuhl, der nach nur einem Sieg weit unten in der Tabelle steht. Trotzdem müsse man gegen Landstuhl aufpassen, sagt Trainer Frank Schuster, der nie ein Spiel auf die leichte Schulter nimmt: „Das ist eine gute Truppe, die vor allem im Offensivbereich gut steht.“ Schuster will vor allem sein eigenes Spiel durchziehen, nach dem Gegner wolle er sich nicht richten. In Landstuhl soll ein Sieg mitgenommen werden. „Wir fahren da nicht hin, um die Landschaft anzuschauen.“ Weil nur die Dauerverletzten fehlen, wird dieselbe Mannschaft wie beim letzten Spiel auftreten.

Chancen über Chancen liegen gelassen.

Die Gäste aus Steinbach hatten die besseren Chancen, müssten zur Pause eigentlich in Führung liegen. Danny Schulz erzielte in der 54. Minute die Gästeführung, die jedoch postwendend von Sergei Weiß ausgeglichen wurde (55.). Das taktisch defensive Konzept der Gastgeber ging am Ende gegen die favorisierten Gäste vollends auf. Die Gäste versäumten es mehrmals, bei Topchancen den Sack zuzumachen. So stand am Ende ein Remis.

Zurück