Theater 2006

Bericht Bilder

 

 

"Kurzschlüsse"

ist eine Komödie.

Inhalt:

Im Hause Nudelbaum geht es drunter und drüber. Rudi Nudelbaum liegt mit der Kosmetikberaterin seiner Frau im Bett und schafft es gerade noch, seine Geliebte zu verstecken, als seine Frau überraschend nach Hause kommt und ihm von einer anstehenden Erbschaft berichtet. Da die Erbtante ihr Geld partout für wohltätige Zwecke einsetzen will, ist schnelles Handeln gefragt. Um an das große Geld zu kommen, beschließt das Ehepaar gemeinsam, ihr trautes Heim in eine Irrenanstalt zu verwandeln. Die erste "Patientin" soll die eigene Tochter sein. Der Irrsinn nimmt seinen Lauf, als die Erbtante überraschend anreist, um sich persönlich von der Wohltätigkeit zu überzeugen ....Für weitere Verwicklungen sorgen ein übereifriger Staubsaugervertreter, ein Rocker, ein Polizist und der trinkfreudige Freund des Hausherrn ....

gruppenbild 2006

Aufführungen am
24, 25, 26, 31. März und 01 April 2006
Kartenvorverkauf Rosi Kinzer: 06357-7957
Uhrzeit: jeweils 20:00 Uhr.
Einlaß: ab 19.00 Uhr
Der Eintritt: beträgt  6,50 €

Darsteller:

Charly als Rocker Gernot Breitenbruch
Beate als Tochter der Nudelbaums Sonja Ciara
Dieter als „Dietaa“ im „kult“-rosa Hemd Wolfgang Bauer
Adelheid die Ehefrau von Nudelbaum Sandra Werner
Bodo Mückenmacher Staubsaugervertreter Gerald Heeger
Hildegard Roseblom "Hlidi" Anja Jendges
Rudi Nudelbaum als „Hund des Hauses“ Ralf Becker
Claudette Thessié die Tante Jutta Neumeyer
Polizist Volker Bauer
Sanitäter Volker Jendges
Nervendoktor Michael Hack
   
Leitung Manfred Lehrmoser
Regie Steinbacher Dorftheater/Birgit Kuhn
Bühnenbild Manfred Lehrmoser, Karl Daub
Kartenverkauf Rosi Kinzer

Wegen der großen Nachfrage findet eine 5.Veranstaltung am Sonntag, den 26.März, um 18.30 Uhr statt.

Aufführungsrechte:Deutscher Theaterverlag, Weinheim

Autor: Frank Ziegler

Zurück