Theater 2004

Bericht Bilder

 

 

„Katzenjammer"

In unverfälschtem „Stoabacherisch"

Mit dem Lustspiel in drei Akten „Katzenjammer" hat die Theaterabteilung des TuS Steinbach den Start ins 21. Jahr ihres Bestehens, wobei gleichzeitig mit dem Premiereabend  die 50. Vorstellung des „Steinbacher Dorftheaters"  gefeiert wurde.

gruppenbild 2004

Darsteller:

Francois ein dichtender, musizierender und malender Allroundkünstler Gernot Breitenbruch
Hermine eine der tauben Schwestern Sonja Ciara
Otto der Opa Wolfgang Bauer
Theres eine der tauben Schwestern Sandra Werner
Alois der Nachbarn und Spezi vom Opa Gerald Heeger
Herr von Gutenberg „Peter-Bujche" der Neffe von den tauben Schwestern Michael Hack
Karlche der Knecht Volker Bauer
Gräble Kurt Penkhues
Henneliese adlige wie zickige Frauensperson Martina Partenheimer
Brigitte die Jungbäuerin Jana Kuhn
   
Leitung Anja und Manfred Lehrmoser
Regie Steinbacher Dorftheater/Birgit Kuhn
Bühnenbild Manfred Lehrmoser, Karl Daub
Kartenverkauf Roswitha Bohlander

Aufführungsrechte:Deutscher Theaterverlag, Weinheim

Autor: Bernd Gombold

Zurück