Theater 2002

Bericht Bilder

 

 

„Frauenpower“

Mit dem Stück Frauenpower, übernahm Manfred und Anja Lehrmoser die Theaterabteilung.

Mit seinem 19. Stück im 19. Spieljahr hat das „Steinbacher Dorftheater“ wieder einmal sämtliche Register gezogen, um einem vollbesetzten Haus zu zeigen, was in diesem Ensemble steckt. Ihm einen „Kultstatus“ unter den Donnersberger Laienspielbühnen verleiht. Und das Dreiakter-Lustspiel selbst, „Frauenpower“ von Bernd Gombold, berichtet von einem ungewöhnlichen Wahlkampf auf dem Dorf. (Ein Schelm, wer Arges und dabei an ein kürzlichtes Wahlereignis in nächster Nähe denkt!).

gruppenbild 2002

Darsteller:

Heinz Gscheidle Wolfgang Bauer
Anni Gscheidle, Tochter Jana Kuhn
Hannes Klug Volker Bauer
Paul, der Wirt Gernot Breitenbruch
Kunigunde Schlotterbeck Martina Partenheimer
Gerda Scharf Anja Lehrmoser
August Scharf Ralf Becker
Emma Hering Nicole Geißler
Peter Hering Gerald Heeger
Gisela Keusch Jutta Neumayer
Karl Fässle Heinz-Werner Hoßbach
Mary, Bardame Sonja Ciara
   
Regie: Anja und Manfred Lehrmoser
Kartenverkauf: Roswitha Bohlander

Aufführungsrechte:Deutscher Theaterverlag, Weinheim

Autor: Bernd Gombold

Zurück